Wolfgang Nieschalk
        "Wer handelt, kann Fehler machen. Wer nicht handelt, hat bereits einen Fehler gemacht."

 

Veranstaltungsplan für die Jahre 2020 bis 2021

Eine Übersicht, um Ihnen für Ihre Veranstaltung die Terminplanung zu erleichtern und Überschneidungen zu vermeiden. 


Bitte beachten Sie, dass sich in dieser Tabelle kurzfristig Änderungen ergeben können. 





Tag

Datum

Zeit

Ort

Thema



Fr.

10.01.2020

19.00

Hannover


Freizeitheim

Vahrenwald

Spurensuche an der Deutschen Märchenstraße von Marburg bis nach Bremen." 

Jacob und Wilhelm Grimm und ihre Märchen, 


Text siehe unter dem 25.03.2019





So.

19.1.2020

17.00

Stadtoldendorf

Eigene Werke mit befreundeten Autoren unter dem Titel: "Aufgeschlagen." 




Do.

23.01.2020

19.00

Braunschweig/

Wendeburg

Mythos Wolga


Ein Lichtbilder, Audio, Video Vortrag


über eine 4 wöchige Solo Reise mit dem eigenen PKW

durch Russland


Gesamter Text unter dem 20.02.2019 oben




Fr.

14.02.2020

19.00

Laatzen Mitte

Baron von Münchhausen. 


Wer war er wirklich? 


"Münchhausen ist ein Buch, ein Weltbestseller von zwei Autoren: Den Professoren Rudolf August Raspe und Gottfried August Bürger", 


liest man auf einer Tafel im Münchhausen Museum Bodenwerder. Doch Münchhausen mit seinem Erzähltalent lieferte die Grundlage für die Münchhausiaden und wie alles zusammen hängt, schildere ich Ihnen lebendig und durch ca 380 Fotos aus meiner "Vor Ort Forschung" in einem informativen und zugleich unterhaltsamen 


Multi Media Vortrag. 



Di.

18.02.2020

NN

Döbeln

Mythos Wolga


Ein Lichtbilder, Audio, Video Vortrag


über eine 4 wöchige Solo Reise mit dem eigenen PKW

durch Russland


Gesamter Text unter dem 20.02.2019 oben




Mo.

09.03.2020

18.30

Pattensen

Baron von Münchhausen. 


Wer war er wirklich? 


"Münchhausen ist ein Buch, ein Weltbestseller von zwei Autoren: Den Professoren Rudolf August Raspe und Gottfried August Bürger", 


liest man auf einer Tafel im Münchhausen Museum Bodenwerder. Doch Münchhausen mit seinem Erzähltalent lieferte die Grundlage für die Münchhausiaden und wie alles zusammen hängt, schildere ich Ihnen lebendig und durch ca 380 Fotos aus meiner "Vor Ort Forschung" in einem informativen und zugleich unterhaltsamen 


Multi Media Vortrag. 


So. 

15.03.2020

16.30

Laatzen

Kunstkreis

Theodor Fontane,


"Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen," schreibt Fontane. Und weiter:"Das habe ich an mir selber erfahren und die ersten Anregungen zu diesen 'Wanderungen durch die Mark' sind mir auf Streifereien in der Fremde gekommen. Die Anregungen wurden Wunsch und der Wunsch wurde Entschluss." 


Gesamter Text unter dem 27.10.2019

Multi Media Vortrag. 



Mi.

18.03.2020

19.00

Coppenbrügge

Cafe OKAL Haus

Clubsaal

Die digitale Diktatur


In diesem Vortrag behandele ich die sich immer mehr verselbständige Problematik der elektronischen Medien wie Handy, Chips und Algorithmen behandelt und die Entwicklung von Jules Verne bis zum heutigen Tage behandelt. Es ist ein Thema, das uns alle anspricht und dessen Gefahren für uns alle nicht unterschätzt werden dürfen in Bezug zu einer sich bildenden Superintelligenz, die von Maschinen gesteuert, uns alle extrem beeinflussen wird. Schauen Sie sich die Menschen an, wie sie aufs Handy starren und ihren Nachbarn gar nicht mehr wahrnehmen.  

Der Vortrag löste bei seiner Erstvorstellung vor 51 Zuhörern am 14.2.2016 tiefe Betroffenheit über die aus dieser "Ecke" unseres Lebens ausgehende Bedrohung aus. Nicht weniger aber wurde Begeisterung beim Publikum sichtbar für die neuen Techniken und deren unbestrittenen Vorteilen in unserer Welt. Auf alle Fälle setzten nach der Veranstaltung - und allen folgenden - lebhafte Diskussionen über Pro und Kontra bei den Gästen ein. Das war gewollt und signalisierte mir: KI - künstliche Intelligenz ist ein brandheißes Thema und es wird noch heißer werden. Viele uns mittlerweile als normal empfundenen Vorgänge bringe ich in Form von Alltagsbeispielen und stelle die Frage, ob und wie man adieser Gefahr des "Aushorchens" wenigstens zum Teil entgehen kann.

 

Dieser Vortrag wird von mir ständig verändert, angepasst, weil die Entwicklung gerade in diesem Bereich atemberaubend schnell verläuft. Aktuell sind es die selbstfahrenden Autos, die für Schlagzeilen sorgen und ganz neue, juristische Probleme schaffen. Wer bestimmt eigentlich, wer wann ausgewählt wird bei bestimmten Situationen ums Leben zu kommen, um andere Leben zu schonen und wessen Leben ist das Wertvollste? Bestimmt der Bordcomputer oder ein Programmierer, der unter Umständen das Programm schon Jahre vor dem Ereignis entwickelt hat und gar nicht mehr lebt? Oder der Eigentümer des Fahrzeuges? 





Do.

19.03.2020

NN

Einbeck

Eigene Werke mit befreundeten Autoren unter dem Titel: "Aufgeschlagen." 





Sa.

21.03.2020

19.30

Neustadt

Baron von Münchhausen. 


Wer war er wirklich? 


"Münchhausen ist ein Buch, ein Weltbestseller von zwei Autoren: Den Professoren Rudolf August Raspe und Gottfried August Bürger", 


liest man auf einer Tafel im Münchhausen Museum Bodenwerder. Doch Münchhausen mit seinem Erzähltalent lieferte die Grundlage für die Münchhausiaden und wie alles zusammen hängt, schildere ich Ihnen lebendig und durch ca 380 Fotos aus meiner "Vor Ort Forschung" in einem informativen und zugleich unterhaltsamen 


Multi Media Vortrag. 



Mi.

25.03.2020

16.00

Alfeld

Baron von Münchhausen. 

Wer war er wirklich? 


"Münchhausen ist ein Buch, ein Weltbestseller von zwei Autoren: Den Professoren Rudolf August Raspe und Gottfried August Bürger", 


liest man auf einer Tafel im Münchhausen Museum Bodenwerder. Doch Münchhausen selbst mit seinem Erzähltalent lieferte die Grundlage für die Münchhausiaden. Wie alles zusammen hängt, schildere ich Ihnen lebendig und durch ca. 380 Fotos aus meiner "Vor Ort Forschung" in einem informativen und zugleich unterhaltsamen 


Multi Media Vortrag.




Mo.

30.03.2020

15.00

Eime

Baron von Münchhausen. 

Wer war er wirklich? 


"Münchhausen ist ein Buch, ein Weltbestseller von zwei Autoren: Den Professoren Rudolf August Raspe und Gottfried August Bürger", 


liest man auf einer Tafel im Münchhausen Museum Bodenwerder. Doch Münchhausen selbst mit seinem Erzähltalent lieferte die Grundlage für die Münchhausiaden. Wie alles zusammen hängt, schildere ich Ihnen lebendig und durch ca. 380 Fotos aus meiner "Vor Ort Forschung" in einem informativen und zugleich unterhaltsamen 


Multi Media Vortrag.




Mi.

01.04.2020

10.00

Weetzen

Baron von Münchhausen. 

Wer war er wirklich? 


"Münchhausen ist ein Buch, ein Weltbestseller von zwei Autoren: Den Professoren Rudolf August Raspe und Gottfried August Bürger", 


liest man auf einer Tafel im Münchhausen Museum Bodenwerder. Doch Münchhausen selbst mit seinem Erzähltalent lieferte die Grundlage für die Münchhausiaden. Wie alles zusammen hängt, schildere ich Ihnen lebendig und durch ca. 380 Fotos aus meiner "Vor Ort Forschung" in einem informativen und zugleich unterhaltsamen 


Multi Media Vortrag.




Mi.

08.04.2020

19.00

Empelde

Mythos Wolga


Ein Lichtbilder, Audio, Video Vortrag


über eine 4 wöchige Solo Reise mit dem eigenen PKW

durch Russland


Gesamter Text unter dem 20.02.2019 oben




Fr.

17.04.2020

19.00

37619 Bodenwerder -

Münchhausen Museum,

Münchhausenplatz 1

Aus Anlass des 300 jährigen Geburtstages des 

Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen im Jahre 2020, referiere ich im Museum Bodenwerder über einen Menschen, der nicht berühmt werden wollte - dies aber gegen seinen Willen doch wurde. 


Baron von Münchhausen. 

Wer war er wirklich? 


"Münchhausen ist ein Buch, ein Weltbestseller von zwei Autoren: Den Professoren Rudolf August Raspe und Gottfried August Bürger", 


liest man auf einer Tafel im Münchhausen Museum Bodenwerder. Doch Münchhausen selbst mit seinem Erzähl Talent lieferte die Grundlage für die Münchhausiaden. Wie alles zusammen hängt, schildere ich Ihnen lebendig und durch ca. 380 Fotos aus meiner "Vor Ort Forschung" in einem informativen und zugleich unterhaltsamen 


Multi Media Vortrag.









Von Mai bis einschließlich August keine Events




Mi.

02.09.2020

10.00

Weetzen

Mythos Wolga


Ein Lichtbilder, Audio, Video Vortrag


über eine 4 wöchige Solo Reise mit dem eigenen PKW

durch Russland


Gesamter Text unter dem 20.02.2019 oben




Mi.

09.09.2020

19.30

Weetzen

Erstmalig: Von Wiedensahl über Ebergötzen nach Mechtshausen - auf den Spuren von


Wilhelm Busch -


einem der einflussreichsten Dichter und Karikaturisten seiner Zeit. 




Fr.

25.09.2020

16.00

Hannover

Hotel 

Kaiserhof


Carl Maria von Weber,


die Biographie dieses großen deutschen Komponisten und sein musikalisches Schaffen.


Details unter  Vorträge  




Di. 


13.10.20 


14.30

Halle

Romantisches Leinetal - von der Quelle in Thüringen bis zur Mündung bei Verden - und ihrer größeren Nebenflüsse. 


Kultur, Kunst und Geschichte einer faszinierenden, rund 300 Kilometer langen Kulturlandschaft vom Mittelgebirge im Süden/ Eichsfeld bis zur Mündung bei Schwarmstedt/Ahlden und dort mit einem "Hauch Holland" versehen. 

Text und erste Fotos in Kürze unter der Rubrik "Vorträge."  




Fr.

23.10.2020

19.30

Ihme Roloven

Romantisches Leinetal - von der Quelle in Thüringen bis zur Mündung bei Verden - und ihrer größeren Nebenflüsse. 


Kultur, Kunst und Geschichte einer faszinierenden, rund 300 Kilometer langen Kulturlandschaft vom Mittelgebirge im Süden/ Eichsfeld bis zur Mündung bei Schwarmstedt/Ahlden und dort mit einem "Hauch Holland" versehen. 

Text und erste Fotos in Kürze unter der Rubrik "Vorträge." 




Fr.


13.11.2020

16.00

Hannover,

Schauspielhaus

Theatermuseum

Mythos Wolga


Ein Lichtbilder, Audio, Video Vortrag


über eine 4 wöchige Solo Reise mit dem eigenen PKW

durch Russland


Gesamter Text unter dem 20.02.2019 oben




Di.

08.12.2020

15.00

Bevern Weser

O.T. Golmbach

"Spurensuche an der Deutschen Märchenstraße von Marburg bis nach Bremen"      


Jacob und Wilhelm Grimm und ihre Märchen, 


Text siehe unter dem 08.05.2019




Di.

02.02.2021

10.00

Minden

Mythos Wolga


Ein Lichtbilder, Audio, Video Vortrag


über eine 4 wöchige Solo Reise mit dem eigenen PKW

durch Russland


Gesamter Text unter dem 20.02.2019 oben


Fr.

19.02.2021

19.00

Schönebeck

"Spurensuche an der Deutschen Märchenstraße von Marburg bis nach Bremen"      


Jacob und Wilhelm Grimm und ihre Märchen, 


Text siehe unter dem 08.05.2019

















 
 
 
E-Mail
Anruf